vom Schlehengarten | Schwarze Großspitzhündin
Wir erwarten Nachwuchs am 18.Juli 2020. Dolly von Haus Wildenrath ist eine schwarze Großspitzhündin. Seit Generationen wird das Talent der Großspitze zum Aufpassen und Behüten, ihr vorzügliches Gehör, ihre Haus- und Familienbezogenheit, die Besitzverteidigung und ihr Misstrauen gegenüber Fremden geschätzt. Deshalb eignen sich Spitze in klassischer Weise als Familienhund. Seit im Jahr 2003 die Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen GEH den Großspitz als vom Aussterben bedrohte, extrem gefährdete Haustierrasse einstufte und auf die „rote Liste“ setzte, ist ihre Zahl in Deutschland weiter gesunken. Das ist Grund genug sich für die Erhaltung der Spitze zu engagieren. Durch ihre Seltenheit in Deutschland, ist ihre Verwandtschaft untereinander recht hoch und es ist schwierig Spitze mit niedrigem Inzuchtkoeffizient (IK) zu züchten. Deshalb haben wir uns für eine Verpaarung von schwarzem und weißem Spitz entschieden. Es bestehen keinerlei Verwandtschaftsverhältnisse der beiden Hunde und der Inzuchtkoeffizient der Welpen hat einen Traumwert von 0,00%.
Deutscher Spitz, Großspitzhündin, Großspitz, Spitzwelpen, schwarzer Spitz, Familienhund, Dolly von Haus Wildenrath, aussterbende Haustierrasse, Familienbezogenheit, Besitzverteidigung, Misstrauen gegenüber Fremden, Talent zum Aufpassen und Behüten, vorzügliches Gehör
15385
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15385,bridge-core-2.3.2,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Wir sind glücklich um den 18. Juli 2020 vier Welpen zu erwarten.

Sollten Sie sich für einen Welpen interessieren, freue ich mich auf Ihre E-Mail

oder Ihren Anruf unter 02434 – 2407258